Schrötlingsverwechslungen  
Definition - Bilder

Eine Schrötlingsverwechslung liegt vor, wenn eine Münze auf einem falschen Schrötling geprägt wurde. Z.B. wenn ein 10 Centstück auf einem 5 Cent-Schrötling geprägt wurde. Solche Stücke fallen natürlich schnell auf und verlassen daher nur selten die Prägestätte ohne vorher entdeckt und vernichtet zu werden. Sie zählen somit zu den gesuchteren Fehlprägungen.


Zurück
Münzen Top 50
nach oben